Donnerstag, September 19, 2019

Die kleine Nelli

   

Juli 2019:

In diesem Jahr haben wir erneut ein Rentier mit der Flasche großgezogen. Die kleine Nelli wurde im Wald von ihrer Mutter getrennt. Leider kann das ab und zu mal passieren. Die ersten drei Wochen hat Nelli bei uns im Haus gewohnt. Anschließend war sie tagsüber draußen und seit 1 Woche schläft sie auch dort. Alle 2 Stunden bekommt Nelli noch die Flasche, aber sie futtert schon ordentlich Moos und Gras. Ihre Vorliebe: Löwenzahnblätter! Auf unserem Grundstück treffen immer wieder Rentierherden ein: zwischen 50 und 110 Rentiere. Bei uns finden sie einen Ort, an dem sie sich mit ihren Jungen in Ruhe aufhalten können.

 

1. Mai 2019

   

Iloista vappua – schönen 1. Mai! Die Schneeschmelze ging in diesem Frühjahr richtig schnell voran. Die Straßen sind frei und die ersten Rentierzüchter haben ihre Rentiere aus den Gehegen gelassen. Da es noch nicht viel Futter in der Natur gibt, bleiben unsere Rentiere länger im Gehege, wo sie ausreichend versorgt werden können. Gerade jetzt, wo bald die ersten Rentiergeburten anstehen. Und heute schneit es schon wieder seit ein paar Stunden.... Durchaus normal um diese Zeit in Lappland.

 

 

Schnee kommt verspätet

   

März 2019

Nachdem wir einiges in der Wintersaison zu tun hatten, und die Zeit oft knapp war, erscheinen ab sofort wieder regelmäßig Fotos auf der Neuigkeitenseite.

Von November bis Februar haben wir nicht so viel Schnee gehabt. In den letzten beiden Wochen hat es dann gleich 60 cm von der weißen Pracht gegeben. Die Schneefräse stand also nicht still und da wir im Moment bis zu +3 Grad haben, setzen sich die Schneemassen auf den Dächern langsam in Bewegung. Für unsere Wochengäste war es natürlich wunderbar, dass es so viel Neuschnee gegeben hat. Auf dem Bild probieren alle Gäste das Lasso werfen aus.

 

 

 

Der Frühling kommt

   

April 2019

Langsam kommt der Frühling auch hier in Lappland an. Unbefestigte Straßen können um diese Zeit nur schwer oder gar nicht befahren werden. Für große Fahrzeuge sind viele Straße nun gesperrt. Unsere Mülltonne bringen wir zum Beispiel bis zur Hauptstraße, weil das Müllauto nicht zu uns kommen kann. - Ob es bei den Rentieren auch die Frühjahrsmüdigkeit gibt? Pelle genießt jedenfalls seinen Ausflug über unseren Hof und freut sich über die ersten vom Schnee befreiten Stellen. Und Isabel schaut verträumt in den Sonnenuntergang.... Nun steht Ostern schon vor der Tür.... Wir wünschen allen Frohe Ostern - Hyvää Pääsiäistä!!!!

 

Frohes neues Jahr

 

Onnellista Uutta Vuotta!

Wir wünschen ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2019!

Christina, Manne und alle Rentiere von Ylitalon Poromatkailu